Sigurd Rompza

 

Biographie

Sigurd Rompza wurde 1945 in Bildstock/Saar geboren und studierte Malerei und Kunsttheorie bei Raimer Jochims an der Städelschule/Hochschule für Bildende Künste in Frankfurt am Main. In den Jahren 1981 bis 1994 übte er einen Lehrauftrag an der Universität des Saarlandes/Fachrichtung Kunsterziehung aus. Im Jahre 1994 wurde Sigurd Rompza zum Professor für Grundlagen der Gestaltung an der Hochschule der Bildenden Künste Saar in Saarbrücken ernannt. 1999 erhielt er eine Professur für Malerei und Grundlagen der Gestaltung an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. 2011 wurde Sigurd Rompza dort emeritiert.

Künstlerische Arbeit

Sigurd Rompza arbeitet im Bereich der Stilrichtung Konkrete Kunst. Erste weiße Reliefs entstehen 1972. Seit 1985 arbeitet der Künstler an farbigen Reliefs und Wandobjekten als offene Bildformen. Seit 1973 verfasst Sigurd Rompza kunsttheoretische Texte, Veröffentlichungen zur Konkreten Kunst und zu den Grundlagen der Gestaltung.

 

Mehr zu Sigurd Rompza

Werke Sigurd Rompza: Beispiele

Kunstobjekte Rompza online kaufen

Alternativen im shop

 

 

 

Startseite     Künstler

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Candis Technologies & Consulting Ltd